Mentoring Akademie

Die erste zertifizierte Mentoring Ausbildung in Österreich.

LEHRGANG ZERTIFIZIERTE MENTORIN / ZERTIFIZIERTER MENTOR & FACHCOACH START MAI 2019

Kursort: BIC Wien oder Graz.
(Die Durchführung des Lehrgangs wäre auch in Ihrem Unternehmen möglich)


Dauer: ca. 8 Monate

Die Absolvierung des Lehrganges ermöglicht die Anmeldung der individuellen Befähigung des „Unternehmensberatergewerbes, eingeschränkt auf Coaching“ !

ÜBERSICHT

Zwei Modelle

 

1) LEHRGANG
ZERTIFIZIERTE MENTORIN / ZERTIFIZIERTER MENTOR
& FACHCOACH


PRÄSENZUNTERRICHT
1 x alle zwei Monate
Montag 9.00-16.00 Uhr

FERNLERNEN
– Selbstlernen
– Telefoncoaching
– Videotelefonie
– Peergroup-Treffen

+ Betreuung eines
Mentees
+ Supervision

ABSCHLUSS
Zertifikat des BIC-Bildungscenters > Zertifizierter MentorIn & Coach

(die Absolvierung dieser Variante ermöglicht die Anmeldung der individuellen Befähigung des „Unternehmensberatergewerbes, eingeschränkt auf Coaching“)



2) „KLEINER LEHRGANG“ MENTORING BIC ZERTIFIKAT
Teilnahme nur an den 4 Präsenzeinheiten + Betreuung eines Mentees
oder
Teilnahme nur an den Fernlern-Einheiten + Betreuung eines Mentees

ABSCHLUSS
Zertifikat des BIC-Bildungscenters
Bewerbungs Coaching - bic bildungscenter - Graz - Wien - Jobsuche
detaillierte Infos über Ablauf, Kosten etc. finden hier: DOWNLOAD:
Mentoring Akademie Folder 2019

Ziel

UNTERSTÜTZUNG
von Unternehmen und Organisationen im Mentoringprozess

AUSBILDUNG & QUALIFIKATION
erfahrener MitarbeiterInnen zu zertifizierten MentorInnen und Coaches

FÖRDERUNG
Förderung der Kompetenzen und Potenziale von Führungs- und Nachwuchskräften

ERWACHSENENBILDUNG > ERWACHSENENGERECHT

Wir wissen, dass in Ihrer Position oft die Zeit fehlt, Weiterbildungen mit einem hohen Anteil an Präsenzphasen zu absolvieren.

Deswegen werden in unserem Lehrgang die Präsenzeinheiten geblockt und auch nur einmal alle zwei Monate durchgeführt.

Die restlichen Ausbildungsinhalte können bequem im Selbststudium erarbeitet, die vorgeschriebenen Coaching- und Mentoringgespräche von MentorIn und Mentee eigenständig und zeitlich flexibel selbst eingeteilt werden.

Abgerundet wird der Lehrgangsinhalt durch eigenverantwortliches Arbeiten in einer Peergroup und durch Supervision, in der die eigene Erfahrung als MentorIn reflektiert und bearbeitet werden kann.

Zielgruppe

– erfahrene Führungskräfte
Wissensträger

– PersonalentwicklerInnen
die im firmeninternen Mentoring-Programm
Unterstützung suchen

– Organisationen & Unternehmen
die auf innovative Personalentwicklung bauen

– MitarbeiterInnen im Ruhestand
die dem Unternehmen weiterhin ihr KnowHow
sowie ihre Kontakte zur Verfügung stellen möchten