Gehirnbenutzer statt Gehirnbesitzer

Eine gute Nachricht:


Es gibt immer mehr Gehirnbenutzer und nicht nur Gehirnbesitzer!


Das Betrachten von Erfolgsgeschichten und besonderen Persönlichkeiten motiviert auch, genauso wie gute Freunde, Musik, gute Gedanken, schöne Orte. All das kann uns keiner nehmen, all das steht uns jederzeit zu Verfügung.


Motivation entsteht zuallererst im Kopf. Dort geht es los. Dort hast du 100% Zutritt und nur die, denen du das gestattest. Deshalb: welche Medien „ziehst“ du dir rein? Welche Freunde umgeben dich, welche Bücher liest du? All das wird deine Gedanken beeinflussen und du erlaubst all diesen Informationen Zutritt zu deinen wichtigsten Steuerorgan: deinem Gehirn.


Eine gute Nachricht: Es gibt immer mehr Gehirnbenutzer und nicht nur Gehirnbesitzer!

Wenn wir in der „eigenen Schaltzentrale der Macht“ beginnen, wird etwas Besonderes entstehen. Aber nur wenn wir es aktiv betreiben!


Beginne mit deinem Arbeitstag mit folgender Frage: Was ist jetzt gerade am Wichtigsten?

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wenn du ganz unten liegst, trägt dich immer noch der Boden! Bei einigen von uns boomt das Business wie noch nie, andere stehen kurz vor dem Ende. Sie müssen sich überlegen, das Business oder die Branc